beginnt in
9 Wochen und 1 Tagen

Anmeldung

Radtour Auschwitz – Bergen-Belsen – Westerbork

Die Anmeldung ist gestartet! Geh die folgenden Schritte gut durch um dich anzumelden.

Schritt 1. Erfülle ich die Voraussetzungen?

Lies dir vor der Anmeldung gut alle Voraussetzungen und Auswahlkriterien durch.

Achte darauf, dass du gutes Material brauchst und eine gute Kondition.

Schritt 2. Bereite dich vor und lies das Programm

Es ist gut, sich zur Vorbereitung etwas mehr durchzulesen. Welche Aktivitäten gibt es jeden Tag und wie sehen die einzelnen Etappen aus?.

Dann liest du, dass die längste Radtour 13 Tage dauert, vom 22. April bis 4. Mai 2020 und insgesamt 970 Kilometer lang ist. Die kürzere Tour von Bergen-Belsen nach Westerbork ist ca. 300 km lang und wird in drei Tagen zurückgelegt.

Schritt 3. Such dir eine der beiden Radtouren aus

Studierst du an der Universität? Oder an einer Fachhochschule? (du machst zum Bsp. eine Ausbildung zum Grundschullehrer oder studierst Geschichte) Liebst du lange Fahrradtouren? Dann entscheide dich für die Radtour Auschwitz-Westerbork. Sieh dir hier an, was alles im Anmeldebetrag von 75 € enthalten ist.

Machst du eine Berufsausbildung an einer Berufsschule und liebst du lange Radtouren, entscheide dich dann für die Fahrradtour Bergen-Belsen-Westerbork.

Passt du nicht in oben stehende Kategorien, aber möchtest du trotzdem mitfahren? Ab jetzt kann sich jeder Interessierte anmelden für die Radtour von Bergen-Belsen nach Westerbork!

Sieh hier nach, was im Anmeldebetrag von 50 € enthalten ist.

Schritt 4. Melde dich an

Verwende die Schaltflächen, um zum Anmeldeformular zu navigieren.

Achtung: Anmeldung garantiert noch keine Teilnahme! Melde dich so schnell wie möglich an, wenn du mitfahren möchtest, sobald wir ausreichend Anmeldungen mit den richtigen Voraussetzungen erhalten haben, schließen wir die Anmeldung!

Fahrradtour Bergen-Belsen – Westerbork: im Anmeldebetrag enthalten

  • Die Hinreise (mit dem Bus), mit Start in einem zentral gelegenen Ort in den Niederlanden, nach Bergen-Belsen
  • Transport der Räder/des Gepäcks von einem zentral gelegenen Ort in den Niederlanden nach Bergen-Belsen
  • Übernachtung in Schulen/Sporthallen (eigenen Schlafsack mitnehmen)
  • Vollpension (Frühstück, Mittag, Abendessen)
  • Technische und medizinische Unterstützung
  • (Polizei) Eskorte während der Fahrradtour
  • Eintrittsgelder Museen/Monumente 
  • Lehrsame Begleitung während der Tour durch/in Museen und Monumenten
  • Unfallversicherung

Nicht inbegriffen:

  • Anfahrt zum zentral gelegenen Ort in den Niederlanden
  • Rückfahrt von der JWF-Kaserne Assen
  • Kleinere Ausgaben (Getränke am Abend)

Achtung: Änderungen vorbehalten

Fahrradtour Auschwitz – Westerbork: im Anmeldebetrag enthalten

  • Die Hinreise (mit dem Bus), mit Start in einem zentral gelegenen Ort in den Niederlanden, nach Auschwitz
  • Transport der Räder/des Gepäcks von einem zentral gelegenen Ort in den Niederlanden nach Auschwitz
  • Übernachtung in Schulen/Sporthallen (eigenen Schlafsack mitnehmen)
  • Vollpension (Frühstück, Mittag, Abendessen)
  • Technische und medizinische Unterstützung
  • (Polizei) Eskorte während der Fahrradtour
  • Eintrittsgelder Museen/Monumente 
  • Lehrsame Begleitung während der Tour durch/in Museen und Monumenten
  • Unfallversicherung

Nicht inbegriffen:

  • Anfahrt zum zentral gelegenen Ort in den Niederlanden
  • Rückfahrt von der JWF-Kaserne Assen
  • Kleinere Ausgaben (Getränke am Abend)

Achtung: Änderungen vorbehalten

Seminare

Die Anmeldung für das zweite Seminar am 6. März 2020 an der Königlichen Militärakademie (KMA) in Breda, Holland, folgt später in diesem Jahr. Achte einfach auf unsere Website und unseren Newsletter. Mehr Infos zum Seminar findest du hier. Du kannst dich hier auch gleich anmelden!

Fragen

Hast du nach dem Lesen aller Informationen noch Fragen zur Anmeldung oder brauchst du zusätzliche Infos, verwende das Kontaktformular.