Auswahlkriterien

Bedingungen und Auswahlkriterien für die Teilnehmer der Bildungsradtour:

Allgemeine Kriterien

  • Im Besitz eines Rennrads, das technisch in einem guten Zustand ist. Keine elektrischen Räder zugelassen.
  • Erfahrener Tourenfahrer, 125 bis 150 Kilometer pro Tag dürfen kein Problem sein.
  • Gute Gesundheit, fit.
  • Gute Beherrschung der deutschen und/oder englischen Sprache
  • Im Besitz eines gültigen Aufenthaltsdokuments (Reisepass oder Personalausweis) während der Fahrradtour. Wir bitten darum, diese Dokumente nach der Teilnahmebestätigung vorzulegen.
  • Teilnahme geschieht auf eigenes Risiko.
  • Die Stiftung Zurück nach Westerbork (die Organisation) entscheidet über die Teilnahme. Darüber kann nicht korrespondiert werden.

Ergänzende Bedingungen und Kriterien für die Fahrradtour Auschwitz-Westerbork

  • Studenten der Universität oder Fachhochschulen, mittleren Berufsausbildung (z.B. Lehrerausbildung/Universitätsstudium auf Lehramt/Geschichte, aus den Niederlanden und aus Deutschland.
  • Mindestalter 18 Jahre, zum Zeitpunkt des Starts in Auschwitz.
  • Anmeldeschluss ist der 15. März 2021 bzw. früher, wenn die Organisation das für wünschenswert hält. (Aufgepasst: Melde dich so schnell wie möglich an, wenn du dabei sein willst, denn wir schließen die Anmeldung, sobald wir genügend Teilnehmer haben, die die Auswahlkriterien erfüllen). Du hörst so schnell wie möglich, ob du für die Teilnahme ausgewählt wurdest.
  • Teilnahmegebühr (inklusive Fahrt nach Auschwitz durch die Organisation): 75,- €, muss nach der Entscheidung zur Teilnahme überwiesen werden. Nach Bezahlung kann der Betrag nicht zurückgefordert werden.