Stiftung

Die Stiftung ‚Terug naar Westerbork‘ – auf Deutsch ‚Zurück nach Westerbork‘ – ist die Antriebskraft hinter dem Projekt ‚Zurück nach Westerbork‘.

Der Vorstand von der Stiftung besteht aus:

  • Henk Emmens – Präsident
  • Jaap de Koning – Sekretär
  • Rudi Eding – Schatzmeister
  • Martin Espenhorst – Generalmitglied
  • Carel Hilderink – Generalmitglied
  • Eric Burmeister – Generalmitglied

Die Stiftung Zurück nach Westerbork arbeitet ausschließlich mit ehrenamtlichen Mitarbeitern. Außer dem Vorstand arbeiten die Mitglieder verschiedener Projektgruppen an der Organisation und der Ausführung der konkreten Pläne mit.

Die Stiftung hat sich als Ziel gesetzt, das Bewusstsein, dass Frieden und Freiheit keine Selbstverständlichkeiten sind, lebendig zu halten. Die Stiftung möchte dafür sorgen, dass die Erinnerungen und die Geschichten aus dem Zweiten Weltkrieg auch an die jüngsten Generationen weitergegeben werden.

Der Vorstand von die Stiftung Terug naar Westerbork, mit v.l.n.r. Rudi Eding, Eric Burmeister, Henk Emmens, Carel Hilderink, Jaap de Koning und Martin Espenhorst