Zielgruppen

Es gibt 2 Bildungs-Radtouren, die beide für Studenten aus den Niederlanden und Deutschland angedacht sind. Außerdem organisieren wir 2 Seminare und erstellen wir Unterrichtsmaterial für die Berufsausbildung.

Gruppe 1
Radtour Auschwitz-Westerbork

Diese Tour bringt die Radfahrer von Auschwitz nach Westerbork. Sie dauert ungefähr 10 Tage und ist offen für 75 Studenten, die in den Niederlanden und in Deutschland studieren. Vorzugsweise Geschichtsstudenten oder Studenten, die auf Lehramt studieren. Diese Studenten haben in ihrer Karriere viel Einfluss auf Kinder und Jugendliche und können so die Botschaft von Frieden und Freiheit an sie weitergeben.

Gruppe 2
Radtour Bergen-Belsen-Westerbork

Die Tour von Bergen-Belsen nach Westerbork dauert ungefähr 4 Tage. 2020 Studenten der mittleren Berufsausbildung aus den Niederlanden und Deutschland können daran teilnehmen. Welche Ausbildung sie absolvieren, ist dabei nicht wichtig. Diese Studenten können ihre Botschaft zu Frieden und Freiheit über die sozialen Medien weitergeben.

Du bist kein Student, möchtest aber mitfahren? Jeder Interessierte kann sich für die Fahrradtour von Bergen-Belsen nach Westerbork anmelden! Wichtig ist, dass du dich dem sportlichen Aspekt und dem Bildungscharakter verpflichtet fühlst – du nimmst also am gesamten Programm teil.

Allgemein:

Die Fahrradfahrer sollten:
• mindestens 18 Jahre sein, wenn die Touren beginnen
• ein Rennrad besitzen, das gut in Schuss ist
• Erfahrung als Touren-Radfahrer haben: 125 bis 150 Kilometer pro Tag sollten keine Schwierigkeit darstellen
• gesund sein
• motiviert genug sein, an diesem besonderen internationalen Friedensprojekt teilzunehmen.